09.06.2012 Kundgebung: SPD Berlin in die Verantwortung nehmen!

09. Juni 2012 – 8.30 Uhr – Hotel Estrel, Sonnenallee 225 – S-Bhf Sonnenallee

Auf ihrem Landesparteitag debattiert die Berliner SPD über den Antrag eine Bundesratsinitiative gegen das Flughafenverfahren zu unterstützen, sowie über Möglichkeiten die Inbetriebnahme des Asylknasts am BER zu verhindern. Wir fordern die Delegierten auf, für den Antrag zu stimmen und alle Möglichkeiten zur Verhinderung des Asylknasts auszuschöpfen. Kommt am 09. Juni um 8.30 Uhr zum Hotel Estrel/Sonnenallee, um die ankommenden SPD-Mitglieder in Empfang zu nehmen und sie mit unseren Forderungen zu konfrontieren!


Flyer/Plakat als Kopiervorlage


1 Antwort auf „09.06.2012 Kundgebung: SPD Berlin in die Verantwortung nehmen!“


  1. 1 Ginga Eichler 04. Juni 2012 um 13:29 Uhr

    D e n Slogan finde ich sehr, sehr gut und es auch unerträglich, dass ausgerechnet im und mit dem Namen des politischen Flüchtlings !!! Willy Brandt, auf dem nach ihm benannten Großflughafen, ein menschenverachtendes und gesetzwidriges Asyl-Gefängnis in Bau ist!
    Ich hoffe, dass sowohl Herr Wowereit aber auch Herr Platzeck und alle SPD-Politikerinnen und Politiker der beiden Länder und der Bundesregierung endlich ihrer moralischen und ethischen Pflicht gegenüber in Deutsclöand Schutz Suchenden gerecht werden!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.